CORPLEGAL bringt #WHATTHETASTE an den Start

#WHATTHETASTE bietet geführte Bartouren sowie alkoholische Genuss-Seminare in München an; aufgrund der aktuellen Lage auch deutschlandweite Online Spirituosen Tastings.

Ein Start-up zu Coronazeiten zu gründen, das erfordert mehr als Mut und Kreativität – professioneller rechtlicher Beistand ist besonders für Erstgründer unabdingbar. Und genau diesen bietet CORPLEGAL dem #WHATTHETASTE-Geschäftsführer Michael J. Hofauer seit Ende 2020.

current-corplegal

Die Rechtsanwälte Franz Josef Leipfinger und Thomas Sasse haben den gesamten Gründungsprozess unterstützt, Ratschläge zur Rechtsform gegeben sowie Notartermine begleitet. Bei der Gestaltung des Gesellschaftsvertrags ging CORPLEGAL auf die Wünsche des Gründers mit fachkundiger Expertise ein. Außerdem erledigte sie alle Formalitäten und Anmeldungen bei Behörden, die für die Gründung rechtlich notwendig waren. Die CORPLEGAL & Partner mbB bietet auch Steuerberatung an, die von #WHATTHETASTE in Anspruch genommen wird. So erhält die WHATTHETASTE GmbH alle rechtlichen und steuerlichen Dienstleistungen aus einer Hand.

Als erstmaliger Gründer hat Michael J. Hofauer sich bewusst für das Outsourcen dieser Leistungen entschieden: “Die kompetente Beratung und Erfahrung von Franz Josef Leipfinger und Thomas Sasse hat dem Gründungsprozess nicht nur zu einem reibungslosen Ablauf verholfen, sondern auch darüber hinaus zu einigen Arbeitserleichterungen”, so Michael J. Hofauer. “Ich konnte mich so dem Aufbau meines Kerngeschäfts widmen, während ich essenzielle Formalitäten in besten Händen wusste.”