„Es ist der Geist und nicht die Form des Gesetzes, der die Gerechtigkeit am Leben erhält.“
– Earl Warren

Uwe Henkenborg ist Rechtsanwalt und Partner in München. Uwe berät schwerpunktmäßig international tätige Unternehmen und Unternehmer transaktions- und projektbezogen. Sein Focus liegt in den Bereichen IP, Medien- und Entertainment. Er begleitet Unternehmen und Unternehmer international. Der Natur seiner fachlichen Spezialisierung entsprechend ist er auch forensich tätig. Er betreut Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen oder Schiedsgerichten.

thomas-sasse-corplegal

Biographie

Kompetenzbereich

  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, IP/IT (transaktions- und projektbezogen), insbesondere:
  • Medien- und Entertainmentrecht
  • Markenrecht
  • Litigation & Dispute Resolution (commercial/financial)
  • Schiedsverfahren (ICOM-WIPO Mediator; Registrierter Schiedsrichter Schiedsgericht der IHK München und Oberbayern)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften

  • UIA Union Internationale des Avocats
  • International Trademark Association (INTA)
  • Licensing Executives Society (LES)
  • Deutsche Stiftung Mediation
  • Marketing Club e.V.

Uwe Henkenborg ist schwerpunktmäßig im internationalen Wirtschaftsrecht von in Deutschland, in der Europäischen Union, in den Vereinigten Staaten und Japan ansässigen Unternehmen tätig. Uwe verfügt über eine weitreichende Expertise in allen rechtlichen Aspekten rund um die Themen IP, Lizenzen und Medien. Seine Erfahrung umfasst eine Vielzahl von kommerziellen Transaktionen. Darüber hinaus ist er an der Verhandlung und dem Abschluss von Fusionen und Übernahmen, Abspaltungen, Veräußerungen und Unternehmensumstrukturierungen beteiligt gewesen. Er hat Joint Ventures und Lizenz-, Franchising- und Vertriebsvereinbarungen verhandelt. Er vertritt Unternehmen aller Art, darunter multinationale Konzerne, mittelständische Unternehmen und Investoren sowie gemeinnützige Einrichtungen und Einzelpersonen. Uwe hat Erfahrung in Marktsektoren wie Energie, Handels- und Investmentbanking, Technologie, Verlage, Software und Einzelhandel und wickelt die gesamte Palette internationaler Transaktionen und Streitigkeiten ab. Seit über fünfzehn Jahren bildet die Vertretung inländischer und ausländischer Institute in Prozessen gegen Anleger/Investoren einen Kernbereich der Tätigkeit von Herrn Dr. Uwe Henkenborg.

Uwe studierte Rechtswissenschaften in Berlin und München. Vor seiner Tätigkeit bei CORPLEGAL war er Partner und Standortleiter internationaler Anwaltskanzleien in München und Berlin. Uwe veröffentlicht (u.a. Co-Autor Beck´sches Formularbuch IT-Recht) und hält Vorträge, (u.a. bei der Industrie- und Handelskammer München, der Tokyo Three Bar Association sowie beim DJW Deutsch Japanischer Wirtschaftskreis).

Uwe wurde im Markenrecht als einer von Deutschlands führenden Anwälten gelistet und wurde in diversen Publikationen empfohlen, u.a. in der Wirtschaftswoche, JUVE, Kanzleien in Deutschland und LEGAL 500.

Dr. Uwe Henkenborg