MEDIEN- UND ENTERTAINMENTRECHT

Im Medien- und Entertainmentrecht stellen sich Unternehmen wegen sich rasant verändernder gesellschaftlicher und technischer Rahmenbedingungen permanent neuen rechtlichen Anforderungen.

Im Medien- und Entertainmentrecht betreut CORPLEGAL nationale und internationale Projekte und Produktionen. Unsere Mandanten stammen aus den Bereichen Film und TV, Presse, Verlag, Sport und Werbung.

current-corplegal

Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich Film. Neben der allgemeinen Produktionsbegleitung betreuen wir Filmprojekte im Hinblick auf ihre vertragliche Umsetzung mit Produktionsfirmen, Sendern, Autoren und Künstlern. Daneben stehen Verleih, Rechteauswertung, Vertrieb und Lizenzhandel.

Teamübergreifend unterstützt CORPLEGAL Mandanten im Hinblick auf die Finanzierung ihrer Projekte, etwa durch Fondsgestaltungen, Private-Equity Investments oder ähnliche Finanzierungsinstrumente. Einen Schwerpunkt der Tätigkeit in diesem Bereich bildet auch die Vertretung in gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Wir unterstützen Verlage bei Ihrem täglichen Vertragsgeschäft mit Autoren, Fotografen, Illustratoren und anderen Urhebern geistiger Schöpfungen, insbesondere bei der Rechteübertragung. Wir beraten bei der Gestaltung von Verlagsverträgen ebenso wie beim Kauf oder Verkauf von Verlagen oder Verlagsteilen. Im Bereich des Presse- und Äußerungsrechts setzen wir die Ansprüche von Unternehmen und Privatpersonen durch, u.a. Unterlassung, Widerruf, Gegendarstellung, Schadensersetz – erforderlichenfalls auch gerichtlich.

Unsere Beratungsschwerpunkte im Medien- und Entertainmentrecht

  • Vertragsgestaltung für Produktionsfirmen und produktionsbegleitende Rechtsberatung
  • Vertragsgestaltung für Sender und Künstler
  • Sponsoring- und Werbeverträge
  • Influencerverträge
  • Beratung von Verleih- und Vertriebsunternehmen beim Einkauf und Verkauf von Filmen
  • Erstellung und Beratung beim Abschluss von Verwertungsverträgen
  • Gestaltungsberatung beim Lizenzhandel
  • Autoren-, Fotografen- und Illustratorenverträge
  • Gestaltung von Verlagsverträgen
  • Transaktionsbezogene Beratung beim Kauf und Verkauf von Unternehmen und Unternehmensteilen
  • Beratung und Vertretung im Bereich des Presse- und Äußerungsrechts
  • Prozessführung im gesamten Bereich des Medien- und Entertainmentrechts