KAPITALMARKT

Als Finanzierungsalternative gewinnt der Kapitalmarkt zunehmend an Bedeutung – CORPLEGAL übernimmt das Rechtliche, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können. Die Entwicklungen an den Finanzmärkten stellen viele Marktteilnehmer vor Herausforderungen. Das Kapitalmarktrecht stellt eine komplexe Materie dar.

CORPLEGAL hat sich auf die Vertretung von Banken, Finanzdienstleistungsinstituten, Fondsgesellschaften und anderen Anbietern von Kapitalanlageprodukten spezialisiert. Wir beraten auch Wirtschaftsprüfungs­gesellschaften und Versicherungen.

Wir kennen beide Seiten des Geschäfts. Mit unserem Fokus auf die Finanztransaktionsberatung haben wir Mandanten bei der Strukturierung und Einrichtung von Fonds in allen damit verbundenen regulatorischen, kapitalmarkt- und haftungsrechtlichen Rechtsfragen unterstützt. Seit über fünfzehn Jahren bildet daneben die Vertretung inländischer und ausländischer Institute in Prozessen gegen Anleger/Investoren einen Kernbereich der Tätigkeit von Herrn Dr. Uwe Henkenborg.

Wir beraten nationale und internationale Unternehmen sowie Investmentbanken insbesondere bei IPOs, Bezugrechtsemissionen, Börsenzulassung (einschließlich Secondary und Dual Listing) sowie Umplatzierungen von Aktien und Segmentwechseln. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem Mid-Cap Segment. Ebenso begleiten wir Sie bei der Strukturierung und Platzierung von Unternehmensanleihen. Zudem bieten wir Ihnen Unterstützung und Beratung in sämtlichen Fragen der kapitalmarktrechtlichen Compliance. Wir beraten Ihre Organmitglieder umfassend bei Fragen rund um Rechten und Pflichten, die aus ihrer Organstellung resultieren sowie zu D&O-Versicherungen.